Büchertausch in Berlin-Köpenick

BuechertauschJeder Bücherliebhaber kennt das Problem. Die Regale quellen über, viele Lieblingsbücher sind bereits verschenkt und trotzdem wachsen die Bücherstapel unaufhörlich. Zum Wegwerfen sind sie natürlich zu schade und darüber hinaus bringen wir dies nicht übers Herz.

Wohin nun mit den überzähligen Büchern?

In Berlin-Köpenick (Mahlsdorfer Straße) habe ich eine tolle Lösung gefunden – eine open-air Bibliothek. Sie ist täglich geöffnet, man benötigt keinen Ausweis für die Ausleihe und das Programm wechselt fast täglich. Die Initiative stammt von der Firma Heidt-Immobilien. Der Büchertausch als Werbung gedacht, erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit und wird von Bücherfreunden jeden Alters genutzt.

Eine schöne Werbeidee mit tollem Nutzen und ein Beitrag zur Leseförderung – weiter so!

 

Bildquelle:   Jacqueline Böttger – Buechertausch.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.