Neue Salonkultur mit Hauser & Tiger

Hauser & Tiger Logo

Die erste Literaturreihe in Berlin-Moabit

Salonabende beleben zunehmend auch die Berliner Kultur und wer hier auf Entdeckungsreise mit Wohnzimmeratmosphäre gehen will, sollte die Literaturreihe Hauser & Tiger testen. Hier bietet sich die Gelegenheit, gemeinsam neue Literatur zu erleben und dabei auch noch Menschen aus dem Kiez zu treffen.

 

Kurz gesagt: Bar statt Literaturhaus – Austausch statt stummer Zuhörerschaft.

 

Schon im Titel der Literaturreihe  Hauser & Tiger steckt eine Hommage an die literarische Tradition des Stadtteils. Mit den Pseudonymen Kaspar Hauser und Theobald Tiger erinnert sie an den in Moabit geborenen Schriftsteller Kurt Tucholsky.

 

http://www.hauserundtiger.de/wp-content/uploads/2014/10/%C3%9Cber-uns-Bild-300x225.jpgDie MacherInnen

Die junge Berliner Literaturreihe  Hauser & Tiger möchte mit viel Liebe zum Detail das kulturelle Angebot des aufstrebenden Bezirks Moabit erweitern. Die zwei Wahlmoabiterinnen – Viktoria und Patricia – wollen andere mit ihrer Begeisterung für Literatur als auch Texte anstecken und die Kultur der literarischen Salonabende aufleben lassen.

 

Donnerstag, 16. April 2015 – Text, Ton und Tucholsky

In entspannter Atmosphäre lädt  Hauser & Tiger zu einem besonderen Literaturerlebnis, einer vertonten Lesung ein. Maruan Paschen liest aus seinem Debüt „Kai. Eine Internatsgeschichte“ und Rike Scheffler wird aus ihren Texten mit Hilfe einer Loopmaschine lyrische Klangcollagen gestalten. Ergänzt wird die Performance mit einer hausgemachten Suppe, einem Kurt-Tucholsky-Cocktail und dem Remake von Tucholskys berühmter Bücherbar.

 

Hauser & Tiger

Kallasch& Moabiter Barprojekt, Unionstraße 2, 10551 Berlin

Einlass und Suppe: 19:30 Uhr; Beginn der Lesung: 20:30 Uhr; Eintritt frei

 

Weitere aktuelle Veranstaltungen findet ihr demnächst hier.

 

Weitere Infos:    www.hauserundtiger.de,    www.facebook.com/hauserundtiger

Bildquelle:   Hauser & Tiger Logo.jpg,   http://www.hauserundtiger.de/wp-content/uploads/2014/10/%C3%9Cber-uns-Bild-300×225.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.