Neue Covergestaltung für emotion slow

http://emotion-slow.de/wp-content/uploads/2014/05/SLOW_2015_01-verschoben.jpgDie neue Lust am Einfachen

 

emotion slow

Erscheinungsweise unregelmäßig

Ausgabe 01/2015, erschienen 09.05.2015, 5,00 EUR

 

Die ersten beiden Ausgaben der slow von emotion (Lesevergnügen berichtete bereits) fand ich sehr spannend und interessant, so dass ich mich auf die dritte Ausgabe des Magazins, freute und sie gleich für das lange Pfingstwochenende zum Lesen reservierte. Dazu suchte ich mir ein ruhiges Plätzchen an einem der vielen Seen im Havelland. 

Etwas enttäuschten mich die Coverfotos der neuen emotion slow, da sie nicht so ausdrucksstark wie bei den ersten Ausgaben sind. Das blasse Grün der Umschlagsseite ist noch zu verkraften, doch die Teilung des Titelbildes in vier nichts sagende total unterschiedliche Fotogenres regen leider nicht zum Spontankauf an. Besser ein Foto, welches zum Thema des Heftes passt und nicht die Inhalte aller fünf Kapitel wiederspiegelt.

 

Wie schon die vorherigen Ausgaben ist das neue Heft in Kapitel gegliedert. Kapitel 1 hat das Thema „Runterkommen“ und beginnt gleich mit 21 Einkaufstipps, sarkastisch gesagt, ist das Entspannung pur. Doch wenn man im Heft mit den Berichten und der Titelseite nicht optimal startet, kann es nur besser werden und das wird es dann auch. „Die Kunst der Stille“ ist ein Text von dem Weltreisenden Siddharth Pico Raghavan Iyer, der glaubhaft vermittelt, daß man nach viel Erlebten, die Stille zu Hause finden kann, wie beruhigend.

Im Kapitel 2 geht es um das Thema Genießen, den beschriebenen Trend das „Supper Club Konzept“ werde ich bestimmt mal in meinen Freundeskreis ausprobieren. Mit diesem Kapitel hat sich das Heft gefangen und man liest spannend jeden weiteren veröffentlichten Text. Ob es etwas über Fermentieren, Abhauen und „Schritte aus dem Schneckenland“ ist, alles enthält nützliche Ideen und Anregungen. Fabelhaft und praktisch, das Yoga Special, eine gut beschriebene Übungsanleitung mit passenden Fotos zum mitnehmen. „Nimm Yoga mit auf Reisen“ und ab geht es damit ans Meer, warum also nicht ein Titelbild, welches beide Themen verbindet, dann wäre die verkaufte Auflage gerettet und die vierte Ausgabe im Kasten.

 

Geschrieben ist das Heft für Frauen, welche Lösungen in ihrem Leben suchen und hier auch finden werden, auch wenn es sich nur um eine kleine Auszeit vom Alltag handelt. Der Preis, jetzt von 6,90 auf 5,00 Euro abgesenkt, passt zum Heft und der Qualität. Nun bin ich auf die nächste Ausgabe gespannt, hoffentlich wieder mit einem attraktiven Titelbild.

 

 

Weitere Infos:   www.emotion-slow.de,   www.facebook.com/emotion.slow,   www.emotion.de

Bildquelle:    http://emotion-slow.de/wp-content/uploads/2014/05/SLOW_2015_01-verschoben.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.