Ed Sheeran – Augenblicke

Ed SheeranGastrezension von Jonas

Warm-up für die Deutschland-Tour

 

Ed Sheeran/Philip Butah

Augenblicke

Edel Germany, erschienen November 2014, 208 Seiten, 14,95 €

 

Erst im Februar diesen Jahres stattete der Popstar Ed Sheeran der Berlinale mit der Doku Songwriter“ einen Besuch ab. Diese zeigt Ed hautnah bei der Erstellung seines preisgekrönten Albums Divide“ und faszinierte die Zuschauer von seiner scheinbar unendlichen Kreativität. Am 19. Juli 2018 ist es so weit. Im Berliner Olympiastadion wird der Rotschopf im Rahmen seiner diesjährigen Konzert-Tour wieder auf der Bühne stehen und versuchen, seine Fans zu begeistern.

Ed Sheeran hat es geschafft, vom Straßenmusiker zum Weltstar zu werden, der die Popmusik für immer verändert. Obwohl er mit Welthits wie Thinking Out Loud“ und Shape Of You“ große Berühmtheit erlangte, zeichnet er sich dennoch durch seine Bodenständigkeit aus. Sein Weg an die Spitze der Musikindustrie, geprägt von seiner Willensstärke, erweckt bei seinen Fans Hoffnung und weltweite Anerkennung.

Die von Ed Sheeran sowie dem Künstler Phillip Butah verfasste Biographie Augenblicke gibt erstmals tiefe Einblicke in das Leben des Popstars. Hierzu wird Eds Lebensgeschichte in sieben Kapitel geteilt. Die vielen Zeichnungen, die Phillipp Butah von Ed machte, liefern eine beeindruckende Authentizität, die dem Leser das Leben des Popstars noch einmal komplett durchleben lässt. Mit der künstlerisch und kreativ geprägten Kindheit Sheerans beginnend wird sehr detailreich sein Weg von dem kleinen englischen Ort Framlingham an die Weltspitze dargelegt. Hierzu wird besonderer Wert auf die bedeutendsten musikalischen Einflüsse auf den jungen Ed gelegt, welchem es gelang verschiedene Musikrichtungen in seinen Liedern zu vereinigen. So stellen vor allem Nizlopi, Eminem und Damien Rice seine größten Inspirationen dar.

Großen Anteil an Ed Sheerans Entscheidung, Musiker zu werden, hatten die vielen Konzerte, welche er während seiner jungen Jahre gemeinsam mit seinem Vater besuchte. Dieses zunehmende musikalische Interesse ermutigte den jungen Ed schließlich dazu, seine eigenen Lieder zu schreiben und diese auf CDs zu verkaufen. In voller Überzeugung, seinen Traum wahr werden zu lassen, zog Ed Sheeran im Alter von gerade einmal 14 Jahren nach London. Dort machte er die Menschen als Straßenmusiker auf sich aufmerksam. Dabei nutzte er seine charismatische Art und seine Fähigkeit, schnell Kontakte zu knüpfen, um seinen Bekanntheitsgrad in London stetig zu steigern. Ed Sheeran riskierte alles, um einen Deal bei einer Plattenfirma zu erhalten, welcher für ihn das Sprungbrett zum Weltstar verkörperte.

Es gibt wohl kaum eine Biographie, die so mitreißend ist wie die Ed Sheerans. Im knalligen Neongrün kommt Augenblicke daher und lenkt sofort alle Aufmerksamkeit auf sich. Aber nicht nur das. Von der ersten Seite an, zieht einen das Buch in seinen Bann und tut dies selbst noch beim dritten Lesen dieses Werkes. Die atemberaubenden Zeichnungen Phillip Butahs, der Ed Sheeran bereits seit dessen Jugend zeichnete, dienen als tolle Illustrationen, welche die Essenz des Textes stützen und das Lesen des Buches gleichzeitig zu einem einmaligen Erlebnis machen. Die detaillierten Einblicke in Eds Leben inspirieren einen dazu, ein Instrument in die Hand zu nehmen und selbst einen Song zu schreiben.

Ein wunderbares Buch und absolutes must-have für jeden Ed Sheeran-Fan!

 

Weitere Infos:   www.edsheeran.com

Bildquellen: Jacqueline Böttger

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.