Blind date with a book

blind date with a bookBlind date with a book

 

Wer kennt das nicht? Ihr seid auf der Suche nach einem Buch, geht in die Buchhandlung eures Vertrauens, um euch inspirieren zu lassen. ABER, die Auswahl ist riesig und ihr könnt euch einfach nicht entscheiden.

Viele Buchhandlungen haben dies bereits erkannt. Sie stellen Thementische zusammen, haben die Empfehlungen des Monats liebevoll mit einem Aufkleber sowie einer Kurzrezension der mit Begeisterung lesenden Mitarbeiter versehen. Und trotzdem könnt ihr euch nicht entscheiden!?

Dann hilft euch nur noch das „blind date with a book“! Hier warten einheitlich verpackte Bücher mit einem Hinweis auf das Genre darauf, von euch entdeckt zu werden. Eine dieser liebevoll arrangierten Aktionen habe ich in der Thalia-Filiale im Berliner Alexa entdeckt. Ich bin mir sicher, dass ihr diese Aktion auch bei einer Buchhandlung in eurer Nähe finden könnt.

 

Also, einfach die Augen hoffen halten und rein ins blind date-Abenteuer!

 

Falls ihr schon Erfahrungen mit solch einer Aktion gesammelt habt, dann schreibt mir doch mal eure Erfahrungen. Ich bin gespannt…

 

Bildquelle: Jacqueline Böttger – blind date with a book.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.