Vorfreude auf die Leipziger Buchmesse

LBM 2015 - Vorfreude

Morgen startet die Leipziger Buchmesse

 

und es warten aufregende Tage auf mich. Ich habe mich bereits mit einem schönen Notizbuch und einem umfangreichen Bücherstapel zum Signieren gerüstet. Da ich mich beim Notizbuch nicht entscheiden konnte, habe ich beide genommen und sie werden bei meinem umfangreichen Programm gute Verwendung finden. Bei meinen Vorbereitungen habe ich auch meine letzten Messebesuche mit den Mädels vom Literaturkreis Berlin, Revue passieren lassen und dabei wunderbare Fotos gefunden.

Die Vorfreude wächst! 

 

 

Das liegt an

Los geht`s heute Abend im Leipziger Gewandhaus mit der feierlichen Eröffnung der Buchmesse und der Verleihung des Buchpreises der Europäischen Verständigung 2015. Auch meinen 14 Bloggerpaten-Kollegen werde ich das erste Mal persönlich begegnen, nachdem man sich ja im Netz schon intensiv austauscht, habe ich bereits das Gefühl sie zu kennen.

Am Donnerstag, 12. März werden dann um 10 Uhr die Messehallen eröffnet. Um 16 Uhr wird es besonders aufregend, denn die Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse findet in der Glashalle statt. Alle Bloggerpaten hoffen natürlich, dass ihr „Patenbuch“ gewinnen wird und ich hoffe, dass viele Autoren der 15 nominierten Bücher auch vor Ort sein werden. Besonders drücke ich natürlich Elisabeth Edl, welche in der Kategorie Übersetzung meines Patenbuches „Gräser der Nacht“ von Patrick Modiano nominiert wurde, die Daumen und ich würde mich sehr freuen, sie persönlich kennenzulernen.

Bis zum Sonntag werden wieder tausende Besucher das umfangreiche Messeangebot und natürlich auch das Abendprogramm von Leipzig liest nutzen. Für mich stehen viele Besuche an den Verlagsständen, Veranstaltungen in der neuen Bloggerlounge, ein Bloggertreffen und diverse Abendveranstaltungen auf dem Programm. Ich habe mir viel vorgenommen und bin mir sicher, dass mich eine spannende Zeit mit vielen schönen Momenten erwartet.

 

Interview bei literaturcafe.de

Am Sonntag, 15. März um 15 Uhr werde ich mit drei anderen Bloggern am Stand des literaturcafe.de (Halle 5, B600) ein Interview geben. Im Rahmen einer Podiums-Diskussion zum Thema »Was erwarten Blogger von Verlagen und Autoren?« werden wir darüber sprechen, welche Bücher BloggerInnen besprechen, was Blogs vom Feuilleton unterscheidet und was wir uns in der Zusammenarbeit mit Verlagen und Autoren wünschen. Also, ein spannendes Thema und wer von euch vor Ort ist, sollte unbedingt mal vorbei schauen.

 

Verfolgt mich auf facebook

Während der Buchmesse könnt ihr mir gern über facebook folgen und meine schönsten Momente des Messetages miterleben! Ich freue mich, wenn ihr „live“ dabei seid und natürlich auf eure Kommentare.

 

Nach diesen aufregenden Tagen habt ihr sicher Verständnis, dass ich erstmal Luft holen muss und das Erlebte etwas Revue passieren lasse. Aber dann, werde ich euch die schönsten Erlebnisse und Begegnungen in einem Rückblick ausführlich schildern. Ihr könnt also schon jetzt gespannt sein und ich freue mich, wenn ihr wieder vorbei schaut.

 

 

Weitere Infos:   www.preis-der-leipziger-buchmesse.de,   www.leipziger-buchmesse.de,   www.literaturcafe.de

Bilderquellen:   Jacqueline Böttger – LBM 2015 – Vorfreude,   Jacqueline Böttger – diverse LBM 2010 und 2012

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.