Neue Abenteuer von Skuldugerry Pleasant

Gastrezension von Jonas

 

Derek Landyhttp://media.ebook.de/shop/coverscans/168/16800063_16800063_xl.jpg

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/das_groteskerium_kehrt_zurueck-9783785573631_xxl.jpg

 

Skulduggery Pleasant – Das Groteskerium kehrt zurück (Band 2)

Loewe Verlag, erstmals erschienen 2011, 336 Seiten, TB 9,95 EUR

Skulduggery Pleasant – Die Diablerie bittet zum Sterben (Band 3)

Loewe Verlag, erstmals erschienen 2012, 352 Seiten, TB 9,95 EUR

 

 

 

 

 

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/das_groteskerium_kehrt_zurueck-9783785573631_xxl.jpgAuch im zweiten Band müssen die mittlerweile 13-jährige Stephanie Edgley, alias Walküre Unruh, und Skulduggery Pleasant die Rückkehr der Gesichtslosen, eine Art Götter, in die Menschenwelt verhindern. Da der gefährliche Gegenspieler Skulduggerys, Baron Vengeous, aus dem Gefängnis befreit wurde, ist die Welt in Gefahr. Dieser hat den Plan, das Groteskerium, ein Ungeheuer, das er vor langer Zeit aus Teilen verschiedener Wesen zusammengesetzt hat, zum Leben zu erwecken. Es besitzt nämlich die Macht, ein Portal zu öffnen, um die Gesichtslosen zurückzuholen. Um das zu verhindern, haben Skulduggery und Walküre, mit ihren selbst erlernten Zauberkräften, aber nur zwei Tage Zeit.

Zwischenzeitlich bekommt Vengeous das Groteskerium in seine Hände und führt ein Ritual durch, bei dem Walküres Blut, die fehlende Zutat, um das Groteskerium zum Leben zu erwecken, in das Groteskerium fließt. Nachdem Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh schließlich das Groteskerium erobern, kommt es zu dessen Auferstehung. Nun ziehen Skulduggery und seine Freunde gemeinsam in die Schlacht gegen das Groteskerium und den Baron, um die Menschenwelt zu beschützen…

 

Das zweite Buch ist zwar nicht ganz so fesselnd wie der erste Teil, überragt aber mit seinen vielen Actionszenen. Da der Anfang des Buches eher als Einleitung in die Geschichte dient, wird der Mittel- und Hauptteil zum besten und aufregendsten Teil des Buches. Auch die vielen, toll dargestellten Gegner Skulduggerys und Walküres machen die Geschichte zu einem echten Abenteuer. Ebenso sorgt der sowohl kämpferisch, als auch humorvoll in einer Topform aufgelegte Skulduggery, für einen tollen Auftritt. Das packende Finale riss mich dann noch einmal vollkommen mit.

Ich fand das Buch „Skulduggery Pleasant – Das Groteskerium kehrt zurück“ großartig und sehr spannend. Bevor ihr aber zum zweiten Buch der Reihe greift, würde ich euch empfehlen, zuvor den ersten Teil zu lesen.

 

 

http://media.ebook.de/shop/coverscans/168/16800063_16800063_xl.jpgNachdem Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh aus ihren Diensten im Sanktuarium, dem Ort, an dem sie zuvor gearbeitet haben, entlassen wurden, hat dieses nun einen neuen Detektiv. Remus Crux soll nun ihre Arbeit verrichten. Doch auch Skulduggery und Walküre sind mit von der Partie und versuchen ebenfalls den neuen Fall zu lösen.

Innerhalb kurzer Zeit kommt es zu mehreren mysteriösen Morden an Teleportern. Doch wer steckt dahinter? Was soll damit bezweckt werden? Und hat der Mord an einem Teleporter vor fünfzig Jahren etwas damit zu tun? Diese Fragen schwirren Skulduggery durch den Kopf. Er vermutet, dass die Diablerie, ein Zusammenschluss von Fanatikern, die die Gesichtslosen zurückholen wollen, dahintersteckt. Als Skulduggery erfährt, dass mit Hilfe eines Teleporters ein Portal für die Gesichtslosen geöffnet werden soll, muss er gemeinsam mit Walküre Unruh den letzten lebenden Teleporter Fletcher Renn beschützen. Der stellt sich allerdings als eine echte Nervensäge heraus.

 

Wieder einmal schafft es Derek Landy, mich mit der Geschichte von Skulduggery Pleasant und Walküre Unruh zu begeistern und komplett in seinen Bann zu ziehen. Mit vielen spektakulären Kampfszenen und witzigen Dialogen verging mir die Lust aufs Lesen nie und ich wollte unbedingt erfahren, wie die Geschichte endet. Und auch dieses Ende begeisterte mich und macht Lust auf den vierten Teil.

 

 

Die Jugendbuchreihe „Skulduggery Pleasant“ umfasst mittlerweile neun Bücher, wobei der letzte Teil in diesem Jahr zunächst nur in der englischen Fassung erschienen ist. Und das Beste, eine Verfilmung steht wohl auch bevor…

 

http://www.loewe-verlag.de/_personen_media/290b/317.jpgDerek Landy, geboren im Oktober 1974, lebt in der Nähe von Dublin. Er kann sich an keine Zeit in seinem Leben erinnern, in der er nicht geschrieben hätte – in der Schule waren es Geschichten, die immer länger und länger wurden, später schrieb er Drehbücher für Horrorfilme.

Mit Skulduggerry Pleasant ist Derek Landy der Durchbruch auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt gelungen.

Quelle: Buch „Skulduggerry Pleasant“, Loewe Verlag

 

Ich bin gespannt, ob Euch diese Buchserie gefällt. Wer das Buch bereits gelesen hat, kann mir gerne mal schreiben!

Viel Spaß beim Lesen, Euer Jonas

Weitere Infos:   www.loewe-verlag.de,   www.dereklandy.blogspot.de

Bildquellen:   http://www.loewe-verlag.de/_personen_media/290b/317.jpg,   http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/das_groteskerium_kehrt_zurueck-9783785573631_xxl.jpg,   http://media.ebook.de/shop/coverscans/168/16800063_16800063_xl.jpg

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.