Wladimir Kaminer – Coole Eltern leben länger

http://www.wladimirkaminer.de/fileadmin/russendisko/content/portraits/wkaminer_Thomas_Meyer_110324tm08.jpg

Foto: Thomas Meyer

Neuerscheinung & Leseshow im BKA-Theater, Berlin

Wladimir Kaminer über sich selbst: Privat ein Russe und beruflich ein deutscher Schriftsteller – und das mit großem Erfolg.

Wer kennt nicht die Erzählsammlungen „Schönhauser Allee“ und „Russendisko“, die das neue Leben eines Russen in Berlin sehr unterhaltsam schildern. „Russendisko“ hat sich darüber hinaus zu einer Marke entwickelt. Gemeinsam mit Yuriy Gurzhy initiierte Wladimir Kaminer die berühmt-berüchtigte

Russendisko im Berliner Kaffee Burger. Eine äußerst erfolgreiche Tanzveranstaltung, welche mittlerweile auch auf Tour geht. 2012 wurde die Buchvorlage dann mit Matthias Schweighöfer und Friedrich Mücke in den Hauptrollen (www.russendisko-derfilm.de) verfilmt.

 

http://media.buch.de/img-adb/39188630-00-03/coole_eltern_leben_laenger.jpgNun, aber zurück zu seinen Büchern. Nach zahlreichen Erzählungen und Romanen, zuletzt „Diesseits von Eden: Neues aus dem Garten“ (2013) können wir uns auf seine Neuerscheinung in 2014 freuen. Unter dem Titel „Coole Eltern leben länger“ erscheinen am 25. August 2014 unterhaltsame Geschichten vom Erwachsenwerden. Kaminer und seine Familie stürzen sich in das Abenteuer Pubertät und lassen uns auf besondere Weise teilhaben.

»Wir hatten in der Sowjetunion gar keine Pubertät. Die Möglichkeiten, die die jungen Leute heute haben, gab es für uns nicht. Deshalb ist diese Pubertät für mich eine ganze neue und spannende Entwicklung und Erfahrung. Ich pubertiere auch gleich mit.«

Wladimir Kaminer

Quelle:  www.randomhouse.de

 

 

Hier eine kurze Einstimmung zum Buch und nachfolgend die Eckdaten zur Leseshow – viel Vergnügen!

 

 

Berlin, Sonntag, 14. September 2014 – 20 Uhr

BKA-Theater, Mehringdamm 34
10961 Berlin-Kreuzberg

Karten im Vorverkauf: ab 18,- Euro

Bundesweite Termine unter  www.wladimirkaminer.de.

 

Lesung Kaminer 1

Kaminer beim Signieren

Nachtrag zur Lesung:

Wladimir Kaminer hat wie immer humorvoll durch diesen sehr kurzweiligen Abend geführt. Seine Anekdoten über seine pubertären Kinder Nicola (18 Jahre) und Sebastian (15 Jahre) lassen alle Eltern in der gleichen Situation aufatmen – sie sind nicht allein. Es gibt ein Leben nach der Pubertät! Auch diese Zeit geht vorüber und mit Humor läßt sich alles leichter ertragen!

Natürlich durften auch die neuesten Geschichten der schwäbischen Nachbarn Familie Fuhrmann und der Schwiegermutter nicht fehlen. Darüber hinaus wurden wir auch in das bevorstehende Buch mit Geschichten über Kaminers Mutter eingeweiht, welche seit mehr als 20 Jahren einen Englischkurs an der Volkshochschule besucht, tapfer ihr gleichbleibendes Level „verteidigt“ und bereits einige ihrer Lehrer überlebt hat.

Es erwarten uns also auch in naher Zukunft viele schöne Geschichten!

Abschließend ein Kompliment an das BKA-Theater – eine wunderbare Location mit einer chilligen Lounge, die das Warten bis zum Programmstart angenehm verkürzt hat!

 

 

Weitere Infos:  www.bka-theater.de,   www.wladimirkaminer.de,    www.facebook.com/wladimir.kaminer,   https://twitter.com/wladimirkaminerwww.russendisko.de

Bildquuellen:  http://www.wladimirkaminer.de/fileadmin/russendisko/content/portraits/wkaminer_Thomas_Meyer_110324tm08.jpg, http://media.buch.de/img-adb/39188630-00-03/coole_eltern_leben_laenger.jpg,   Fotos Lesung – Jacqueline Böttger

2 thoughts on “Wladimir Kaminer – Coole Eltern leben länger

  1. Ich selbst bin Russin und seit ein paar Monaten in Deutschland. Und so wie es aussieht ist mir eine gute Stück Kultur verloren gegangen! Ich habe mir gerade die beiden Bücher von Herr Kaminer bestellt. Das wird interessant. Zum Glück ist Berlin eine so mutlikulturelle Stadt das ich kaum Probleme hatte hier zu leben.

    Und mein Deutsch ist jetzt gut für deutsche Bücher denke ich. Und wenn nicht kann ich nur mehr lernen 🙂 Ich freue mich auf die Bücher und habe mir auch schon Ticket gekauft für die Vorstellung am 08.10. in Berlin. Da habe ich gerade meinen Deutsch Intensivkurs an der Berliner Sprachschule Speakeasysprachzeug beendet 🙂 Das passt perfekt in den Zeitplan.

    Ich freue mich schon sehr darauf 🙂

    Viele Grüße
    Rima

    • Hallo Rima,
      ich freue mich über dein Interesse an Wladimir Kaminer und natürlich, dass du mein Blog liest. Kaminer ist live sehr unterhaltsam, ein Besuch seiner Lesung sehr zu empfehlen. Danke für deinen Tipp, den 08.10. hatte ich noch nicht auf den Plan.
      Viele Grüße
      Jacqueline

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.